Workshop “Erste Hilfe am Hund”

  • 10:00 - 14:00
  • An den Wulzen 1, 15806 Zossen

elternabend2klein_bearbeitet-1

Was tun bei Vergiftung, Knochenbruch und Co?

Seinem Hund mit Erster Hilfe helfen zu können, kann lebensrettend sein. Tierarzt Christian Oehme zeigt uns, wie man Verbände sachgerecht anlegt, was man bei Vergiftungen sofort tun kann, und woran man merkt, dass der Hund Hilfe benötigt.

In 4 Stunden werden wir an unseren eigenen Hunden üben und uns von Christian Oehme einweisen lassen. Denn oft sind es nur Kleinigkeiten, die schon der Besitzer im Ernstfall tun kann, um das Leben seines Hundes zu retten.

Ein Muss für jeden Hundebesitzer!

Kosten:

69 Euro mit Hund

49 Euro ohne Hund.

Preis ist inkl. Wasser, Softgetränke, Kuchen, Kekse. Mittagessen kann bestellt werden

Jetzt anmelden zum Workshop 1. Hilfe am 02.06.18






Mit dem Abschicken des Formulars akzeptieren Sie unsere AGBs. Hier runterladen.